Events // Termine

Diözesanjungschützentag
01.07.2018 - Diözesanjungschützentag 2018 in Norf
Bundesjungschützentage
26.10.2018 - Bundesjungschützentage in Stukenbrock-Senne

Förderpreis "Kleiner Sebastian"

Der Förderpreis des BdSJ DV Köln

Der „Kleine Sebastian“ wird jedes Jahr auf dem Diözesanjungschützentag verliehen.

Überall da, wo unser Leitsatz „Für Glaube, Sitte, Heimat“ nicht nur geduldig auf der Fahne steht, sondern auch von der Schützenjugend gelebt wird, entstehen tolle und gelungene Aktionen, Projekte, Veranstaltungen und vieles mehr.

Das möchten wir unterstützen und mit dem Förderpreis „Kleiner Sebastian“ originelle

und zukunftsweisende Ideen der Schützenjugend fördern.

Im vergangenen Jahr haben wir 750 € an insgesamt vier Gewinner ausgeschüttet.

Dieses Geld könnt ihr wieder in bzw. für eure Jugendarbeit und Projekte verwenden.

 

Jahresthema: Was macht ihr für andere…?

Viele Schützenbruderschaften und –vereine engagieren sich regelmäßig in ihrer Nachbarschaft.

Oft sind das soziale Projekte, z.B. für Senioren, Kinder, Umwelt, Geflüchtete, usw.

Teilweise engagiert ihr euch politisch oder kulturell, sammelt Spenden oder Altkleider,

um unsere Welt ein bisschen besser zu machen.

Oder ihr habt eine Idee für ein Soziales Projekt und wollt eine Aktion noch in diesem Jahr starten?

Toll...wir unterstützen euch gerne mit Rat und Tat.

Alles was ihr machen müsst, ist euch in der Geschäftsstelle zu melden.

Dort erhaltet ihr Infos sowie Unterstützung.

Wir freuen uns auf Eure Projekte und Aktionen, Ideen, Bewerbungen, Einsendungen,

sowie auf tolle Bilder und Berichte!

 

Regeln:

  • Für eure besondere Aktion erhaltet ihr von uns insgesamt bis zu 750 €.
  • Reicht eure Bewerbungen bis zum 15. Mai 2018 per E-Mail, schriftlich oder über das Formular unten ein. Ihr könnt auch andere Projekte vorschlagen.
  • BdSJ-Gruppen können auch von euren Paten, Brudermeistern, etc. vorgeschlagen werden.
  • Über die Preisträger und die Höhe des Preisgeldes entscheidet eine Jury (Diözesanausschuss, BdSJ-Diözesanmajestäten, Diözesanjungschützenpräses           und –meister)
  • Auch Sonderpreise für Aktionen außerhalb des Jahresthemas sind möglich.
  • Es werden ausschließlich Einsendungen von Jungschützenabteilungen berücksichtigt; die Gewinnausschüttung erfolgt auf das Konto der Jugend.

 

Die Preisverleihung findet am Diözesanjungschützentag 2018 in Norf statt.
 

Hier geht's zur Bewerbung.